Rudolf Quittner „Kathedrale von Rouen“ um 1900

Rudolf Quittner 1872 Troppau – 1910 Neuilly sur Seine
Rudolf Quittner „Kathedrale von Rouen“ um 1900
€ 28.000,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

Rudolf Quittner war ein österreichischer Maler des Impressionismus. Bereits während seines technischen Studiums hatte sich Quittner mit Malerei beschäftigt, schließlich besuchte er in Paris die Académie Julian und lernte bei Camille Pissarro Landschaftsmalerei. Er bereiste zu Studienzwecken nahezu ganz Europa, den Orient und Nordamerika (USA, Kanada und Mexiko). Dazwischen lebte er in Paris, wo er von Claude Monet gefördert wurde, und ab 1901 auch in Wien. Ab 1905 war er Mitglied der Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens.
Ausstellungen: Biennale in Venedig (1907), Paris, München, Düsseldorf, Dresden, Berlin und mehrfach im Wiener Künstlerhaus, u. a. auch seine Nachlassausstellung (1910).
Signiert „Rud. Quittner“
Öl auf Leinwand

Maße (ohne Rahmen) 73cm x 54,5cm
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 40,00 Express-Versand International: € 65,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Kategorie:

Gemälde, Zeichnungen, Drucke

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie