Loetz Unbekannter Phänomen Gre um 1900 signiert

Loetz
Loetz Unbekannter Phänomen Gre um 1900 signiert
€ 4.800,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

Die kleine Vase mit dem unbekannten Phänomen Dekor verkörpert gewissermaßen die Idee des Jugendstilglases. Seine Gestalt könnte der Form eines Blütenstempels nachempfunden sein und trägt damit der stilisierten Nachahmung floral-vegetabiler Formen im Kunstgewerbe um die Jahrhundertwende Rechnung. 

Der Dekor ist in der Literatur nicht bekannt, mit seinen harmonisch verzogenen braunen Fäden und der schimmernden Aufschmelzung ist er jedoch unverkennbar ein Produkt der böhmischen Glashütte Loetz. Bemerkenswert sind die seltene Farbe mit der Bezeichnung „Kaiserrot“ sowie die drei gleichmäßigen Eindrücke auf der Wandung. Diese drei „Mulden“ verleihen der Zeichnung der verzogenen Fäden, zusammen mit der charakteristischen Irisierung, eine zusätzliche Dynamik.  

Diese außergewöhnliche Vase vereint in sich jene kunsthandwerklichen und künstlerischen Qualitäten, für die Loetz berühmt war, und lässt sich mit ihrer matt eingravierten Signatur eindeutig auf die Zeit um 1900-1902 datieren. 

Höhe 12 cm
Durchmesser 6,5 cm
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 40,00 Express-Versand International: € 60,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Loetz Unbekannter Phänomen Gre um 1900 signiert

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie