Loetz Tulpenvase Franz Hofstotter Phänomen 6893

Joh. Loetz-Witwe
Loetz Tulpenvase Franz Hofstotter Phänomen 6893
€ 5.100,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

Diese Tulpenvase der Firma Loetz wurde von Franz Hofstötter für die Weltausstellung im Jahr 1900 entworfen. Nach dem Buch "Loetz" von Hatje Cantz wurde diese Vase mehrere Male mit unterschiedlichen Dekors für die Weltausstellung ausgeführt. Die Verwendung von floralen Motiven ist typisch für den Wiener Künstler Franz Hofstötter. Die Tulpenform und die kräftige, stark irisierende gelbe Farbe machen diese Vase zu einem außergewöhnlichen Blickfang.

Dekor Phänomen Gre 6893

Lit.: "Lötz Böhmisches Glas von 1880-1940"; Hatje Cantz; S. 105; "Lötz - Böhmisches Glas von 1880 bis 1940"; Ricke, Ploil; Band 2: S. 96, Nr. 433

Höhe 23,5 cm - 9.3"
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 35,00 Express-Versand International: € 45,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Loetz Tulpenvase Franz Hofstotter Phänomen 6893

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie