Josef Hoffmann Handtasche gold geprägt

Josef Hoffmann Wiener Werkstätte
Josef Hoffmann Handtasche gold geprägt
€ 5.500,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

Die Modeabteilung der Wiener Werkstätte konnte in den 1920er Jahren große Erfolge verbuchen. Dies lag vor allem an den beiden Designern Eduard Josef Wimmer-Wisgrill und Josef Hoffmann. Bis zur Schließung verkaufte die Wiener Werkstätte Mode in die ganze Welt und nahm somit großen Einfluss auf die Entwicklung der damaligen Haute Couture.
Diese Handtasche wurde von Josef Hoffmann um 1924 erarbeitet. Als Materialien wurden mit Gold geprägtes Ziegenleder, ein Messingrahmen so wie innen Seide verwendet. Auf der Innenseite befindet sich außerdem ein goldgeprägter dreizeiliger „Wiener Werk Stätte“ Stempel. Die Tasche trägt den sogenannten „Rhombus“ Dekor.
Lit.: Foto aus dem Archiv der Wiener Werkstätte im Museum für angewandte Kunst in Wien, Inventarnummer WWF 100-66-2 (Form, anderer Dekor)

Maße 14,5cm x 18,5cm x 4cm
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 30,00 Express-Versand International: € 50,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Josef Hoffmann Handtasche gold geprägt

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie