Hagenauer Knieender Akt

Werkstätte Hagenauer
Hagenauer Knieender Akt
€ 6.500,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

In den 1920er Jahren begannen die beiden Brüder Karl und Franz Hagenauer in ihrer Werkstatt in Wien stark reduzierte Figuren zu entwerfen und herzustellen. Diese Skulpturen zählen heute zum Beginn des Designs der 50er und 60er Jahre aus Italien und Frankreich. Durch die starke Reduktion der körperlichen Attribute von Mann und Frau kreierten die Gebrüder Hagenauer eine neue Sachlichkeit die bis dato nicht erreicht wurde.
Diese knieende Frau stammt aus der früheren Zeit von 1920. Die körperlichen Merkmale sind stark reduziert und dynamisch, expressivdargestellt. Die Vernickelung verleiht dieser Figur eine edle, kostbare Erscheinung und die Ausführung zeugt von großem handwerklichem Können.
Lit.: Archiv der Werkstätte Hagenauer im MAK, Model Nr. 1728

Höhe 28,5cm
Breite 13,5cm
Tiefe 8cm
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 60,00 Express-Versand International: € 100,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Hagenauer Knieender Akt

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie