Hagenauer Kaktus Leuchterpaar

Hagenauer
Hagenauer Kaktus Leuchterpaar
€ 45.000,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

Franz und Karl Hagenauer gewannen auf der Triennale in Mailand 1930 die Goldmedaille für einen Kerzenleuchter mit dem Namen „Kaktus“. Der Entwurf des sorgfältig verschweißten Messingrohrs mit vier Armen und lose aufgesetzten Tüllen, auf einer runden Plinthe, war für damalige Zeiten geradezu zukunftsweisend.
Die 70er Jahre waren für Franz Hagenauer eine Zeit der ungebremsten Kreativität. Es entstanden seine vielgerühmten zweidimensionalen Musiker, seine großen Wandmasken und bedeutende handgetriebene Messingskulpturen. Aus dieser Zeit stammen auch unsere beiden Kerzenleuchter. Mit ihren acht Tüllen, stark inspiriert durch den Kaktusleuchter der 30er Jahre, stellen sie sich als ausgesprochen imposant dar. Im Gegensatz zu dem früheren Entwurf wurden die beiden Kandelaber fast schon skulptural auf großen, massiven Plinthen ausgeführt. Am Stand sind sie gemarkt mit „FRANZ“, „wHw“ im Kreis, „Made in Austria“ und „Hagenauer Wien“.

Höhe 45,5cm
Durchmesser 26,5cm
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 80,00 Express-Versand International: € 100,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Hagenauer Kaktus Leuchterpaar

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie