Ferdinand Brunner "Zypressen" 1898

Ferdinand Brunner
Ferdinand Brunner "Zypressen" 1898
€ 49.000,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

Dieses Gemälde verströmt eine große Ruhe und lässt den Betrachter unweigerlich innehalten. Der Blick schweift über eine weite Anhöhe, folgt dem Feldweg zu einer gemauerten Treppe, verweilt dort kurz bei einem Grüppchen Frauen um dann weiter ins Bild hineinzuführen, zu einem umfriedeten Garten. Den Weg dorthin säumen schlanke Zypressen.
Es ist ein bescheidenes Bildmotiv, welches Ferdinand Brunner hier festgehalten hat. Die parkähnliche Anhöhe bei Castel Gandolfo befindet sich südlich von Rom. Hier, über dem Albaner See, war die Sommerresidenz der Päpste und Brunner besuchte diese idyllische Gegend während seiner Italienreise 1896/97.
Wie zufällig eröffnet der Maler uns die mediterrane Szenerie: das terrassierte Gelände mit dem weiten Blick über den Albaner See in der Ferne, darüber der Himmel. Den einzigen Farbtupfer darin bildet die Figurenstaffage.
Mit der Komposition des Bildes beweist der damals erst 28jährige Maler seine ganze Meisterschaft. Die hochgewachsenen Zypressen in der linken Bildhälfte bilden einen Kontrapunkt zum horizontal angelegten Gemälde. Virtuos hält Ferdinand Brunner darin schlichte Details wie den felsigen Untergrund fest, der sich farblich im Mauerwerk wiederfindet, oder die unscheinbaren Wiesenblumen und den sandigen Weg.
Es sind aber die aufbrechende Wolkendecke und das diffuse Licht am Himmel, welche diesem grandiosen Bild eine fast mystische Aura verleihen und den Eindruck abgeklärter Serenität verstärken.

Maße (gerahmt) 115cm x 204cm
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 60,00 Express-Versand International: € 120,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Kategorie:

Gemälde, Zeichnungen, Drucke

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie