Dagobert Peche fünf Aschenschalen

Dagobert Peche
Dagobert Peche fünf Aschenschalen
€ 8.000,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

Als Gründungsmitglied des Österreichischen Werkbundes wurde Dagobert Peche 1915 durch Josef Hoffmann in die Wiener Werkstätte eingeladen. Hoffmann sagte selbst über Peche: „Nicht einmal alle hundert Jahre, alle dreihundert Jahre einmal vielleicht nur wird einem Land ein solches Genie geboren. Dagobert Peche war das größte Ornamentgenie, das Österreich seit der Barocke besessen hat.“

Auch heute sind die Entwürfe Peches hochbegehrte Sammlerobjekte. Peche schuf in seiner kurzen Zeit bei der Wiener Werkstätte (8 Jahre, bis zu seinem Tod) eine Vielzahl an Objekten mit außergewöhnlicher Ornamentik, darunter auch Kleinobjekte wie diese Aschenschalen. Sie sind am Boden markiert und haben die Modellnummer M as 2.

MAK Archiv: Wiener Werkstätte Fotografie WWF 98-98-8

Höhe 3,5cm
Durchmesser 10cm
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 30,00 Express-Versand International: € 60,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Dagobert Peche fünf Aschenschalen

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie