Charles Robert Ashbee Schale

Charles Robert Ashbee
Charles Robert Ashbee Schale
€ 17.000,00 inkl. MwSt.
Preis vorschlagen

Silber, getrieben und verlötet, Chrysopras

Der englische Designer Charles Robert Ashbee zählt heute zu den wichtigsten Vertretern der Kunstrichtung des „Arts & Crafts“. Durch seine zahlreichen Entwürfe von Gebrauchsgegenständen, Möbeln und Häusern sowie der Mitwirkung bei der Gründung der „School of Handicrafts“ und der „Guild of Handicrafts“ beeinflusste Ashbee die Kunstszene in Großbritannien und Europa maßgeblich mit. Sein Ruf als ausgezeichneter Künstler erreichte auch Wien und er wurde, gemeinsam mit der Guild of Handicrafts und Vertretern der „Glasgow School of Arts & Crafts“, zur Ausstellung der Wiener Secession im Jahr 1900 eingeladen.
Ein Model dieser Salzschale mit Löffel wurde bei eben jener Ausstellung in der Wiener Secession im Jahr 1900 ausgestellt und wurde von den Kunstkritikern dort sehr wohlwollend betrachtet. Die Ausführung ist von höchster Qualität und die Marken sind klar und scharf geschlagen. Der elegante Schwung, die perfekten Proportionen, das elegante „Krönchen“ auf dem Löffel und die sparsame aber sehr effektvolle Verwendung der Schmucksteine verwandeln einen einfachen Gebrauchsgegenstand in ein makelloses Design Objekt aus der Zeit um 1900.

Lit.: Deutsche Kunst und Dekoration, Jahresband 1903/04, S. 217, Originalfoto

Länge 18,5cm
Durchmesser 10,5cm
Höhe 6cm
Standardversand (EU, Int): € 0,00 Express-Versand EU: € 30,00 Express-Versand International: € 50,00

Wir liefern innerhalb der EU binnen 5 Werktagen, in den Rest der Welt binnen 10 Werktagen.

Teile dieses Kunstobjekt
Charles Robert Ashbee Schale

100% Originale

20 Jahre Erfahrung

Versicherte Fracht

14 Tage Rückgabe

Gratis Versand mit Fedex

Plankengasse 7, 1010 Wien, Österreich. Der Weg in unsere Galerie